Filme 2020

Women in Iran: Short Films #1

Exam (15”), Absent Wound (10”) The Visit (14”), Grandad was a Romantic (5”), The Role (15”), The Toaster I Used to Live in (7”), Tangle (7”)

Mehr Infos
So., 19:30 Uhr, Spielfilm

Numbness (Bi Hessi Mozeie)

Der Berufszyniker und Philosophiestudent Jahel lebt mit seiner psychisch labilen Schwester Mary zusammen, die plötzlich eine Ehe mit dem fußballbegeisterten und offenbar recht wohlhabenden Shahrokh eingeht.

Mehr Infos
So., 17:00 Uhr, Dokumentation

Filmfarsi

Ehsan Khoshbakht lässt mit dem Griff ins VHS-Archiv und einer ungeheuren Montage-Fleißarbeit die Ära des iranischen Populär-Kinos wieder auferstehen

Mehr Infos
Sa., 19:30 Uhr, Spielfilm

The Alien (Namo)

Der Lehrer Bakhtiyar wurde in den kurdisch-sprachigen Teil des Irans versetzt. Die soziale Überwachung zuhause wie in der Schule erschwert ihm und seiner Familie das Ankommen, zumal er sich nicht einfach unterwerfen will.

Mehr Infos
Sa., 17:00 Uhr, Dokumentation

None of Your Business (Va kas che)

Die Kultur und Geschichte der multikulturellen Hafenstadt Bandar Abbas unterscheidet sich deutlich von der des Zentral-Iran. Eine ihrer schillerndsten und tragischsten Figuren ist der Musiker Ebrahim Monsefi.

Mehr Infos
Sa., 15:00 Uhr, Dokumentation

Exodus

2,5 Millionen Afghanen suchen im Nachbarland Iran Schutz vor Krieg, Not und Verfolgung. Oftmals ohne Dokumente, erhoffen sie sich ein sicheres und besseres Leben – und bisweilen auch einen Weg nach Europa.

Mehr Infos
Sa., 13:00 Uhr, Dokumentation

The Unseen (Kaghazpareha)

Wegen eines bevorstehenden Staatsbesuches werden die Straßen von Obdachlosen, Sexarbeiterinnen und Drogenabhängigen „gereinigt“ und diese in spezielle Haftanstalten außerhalb der Stadt gebracht, ihrer Rechte, Würde und Freiheit beraubt.

Mehr Infos
Fr., 19:30 Uhr, Spielfilm

The Warden (Sorkhpoust)

Iran in den 1960ern: In einer Einöde im Süden des Landes soll eine alte Gefängnisfestung einem Flughafenbau weichen. Der ambitionierte Colonel Jahed beaufsichtigt die Räumung.

Mehr Infos
Menü