The Warden (Sorkhpoust)

Fr., 27. November 2020 | 19:30

Iran 2019
Spielfilm, 90′, Original mit englischen Untertiteln

Regie & Drehbuch Nima Javidi
Kamera Hooman Behmanesh
Musik Ramin Kousha
Darstellende Navid Mohammadzad, Maani Haghighi, Parinaz Izadyar, Atila Pesyani

Iran in den 1960ern: In einer Einöde im Süden des Landes soll eine alte Gefängnisfestung einem Flughafenbau weichen. Der ambitionierte Colonel Jahed beaufsichtigt die Räumung, eine Beförderung steht in Aussicht und die junge Sozialarbeiterin Susan weckt sein Interesse. Plötzlich verschwindet einer der Gefangenen spurlos in den Gemäuern – ausgerechnet ein zum Tode Verurteilter – Jaheds Reputation steht auf dem Spiel.

Nima Javidis zweiter Film überzeugt durch Setting, Kameraarbeit und Darsteller – allen voran der momentan wohl präsenteste Schauspieler des Iran: Navid Mohammadzadeh spielt den jungen Colonel vergleichsweise zurückhaltend, aber als schlafenden Vulkan.

Ticketpreise
Preis pro Film: 6,80€*
Die Tickets können auf der Streaming-Seite erworben werden. Der Verkauf startet am Donnerstag (26.11.) um 18 Uhr. Die Abrechnung erfolgt über Rushlake Media.

Ein Festivalpass (für 10 Filme) kann für 39 €* per E-Mail erworben werden. Sie erhalten eine Zahlungsanweisung des Allerweltskinos sowie 10 Gutscheincodes, mit denen Sie die Filme auf der Streaming-Seite bezahlen können.

* inkl. Gebühren

Regisseur

Nima Javidi (*1980). Abschluss in Maschinenbau. Seit 1999 sechs Kurzfilme, zwei Dokumentarfilme, ca. 30 Fernsehspots. Sein Debüt „Melbourne“ lief auf mehr als 80 Festival weltweit und erhielt zwölf internationale Preise. Sein zweiter Film „The Warden“ hatte auf dem Fajr Film Festival 2019 Premiere.

Menü