Kurzfilm-Schwerpunkt bei »Visions of Iran«

Der iranische Kurzfilm offenbart neue Perspektiven und kommende Meister. Erneut zeigt „Visions of Iran” eine Auswahl aktueller, oft preisgekrönter Kurzfilme. Diesmal in drei Kooperationen:

Der Verband ART & EXPERIENCE bringt anspruchsvolle und künstlerische Perspektiven in ausgesuchte Kinos: Spiel- und Experimentalfilme, Dokus – aber auch Kurzfilme.

FIDANFILM: 2015 gegründet, ist FIDAN ein wichtiges Nachrichten- und Informationsportal zum iranischen Kurzfilm. Es ist eng mit Filmemachern und Studenten, mit Filmschulen, Produktionsfirmen und Filmfestivals im Iran verbunden. Der Vertrieb von FiDAN versucht, junge Talente international zu vermitteln. Der Filmemacher Iman Behrouzi präsentiert eine Auswahl.

KANOON: Das „Institut für die intellektuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“ besteht seit 1965. Auf Initiative von Abbas Kiarostami und Noureddin Zarrinkelk ermöglicht der 1969 gegründete Kinobereich jungen Filmemachern erste berufliche Schritte. Die KANOON-Animationsfilme nutzen alle Möglichkeiten des Mediums zu Verwandlung und Metamorphose.

Do., 21.15, Kurzfilme

Kurzfilmblock 1: Art & Experience

Der Verband ART & EXPERIENCE bringt anspruchsvolle und künstlerische Perspektiven in ausgesuchte Kinos. Wir zeigen im Rahmen einer Kooperation eine Auswahl aktueller, oft preisgekrönter Kurzfilme.

Mehr Infos
Fr., 16.30, Kurzfilme

Kurzfilmblock 2: FiDAN films

Der iranische Kurzfilm zeigt, was Filmschaffende interessiert und umtreibt, er offenbart neue Perspektiven und kommende Meister. Gemeinsam mit dem Filmemacher Iman Behrouzi präsentieren wir eine Auswahl des jungen Verleihs Fidanfilm.

Mehr Infos
So., 13.00, Animationsfilme

Kurzfilmblock 3: Kanoon Animationsfilme

Die von Kanoon produzierten Animationsfilme nutzen alle Möglichkeiten des Mediums zu Verwandlung und Metamorphose: Ein Schatten, der sich selbständig macht, ein Männlein, das den Holzspänen des Schreiners entflieht, eine Kleiner Vogel, die sich mit einer Vogelscheuche anfreundet …

Mehr Infos
Menü