Do., 31. Mai 2018 | 15 Uhr | Filmforum | Fokus Halabtsche

Nie wieder? – 30 Jahre Halabtsche –Dokumentation + Podiumsdiskussion

Dokumentarfilm IR 2014, 52 Regie Mostafa Razzagh-Karimi

Der Film dokumentiert rückblickend, wie 1984 mit den iranischen Giftgasgeschädigten eine völlig neue Gruppe von Patienten in Wien eintraf – und die österreichischen Ärzte innerhalb kürzester Zeit mit neuen Behandlungsformen reagieren mussten.

Podiumsdiskussion mit:
Negar Tahsili (Künstlerin, „Museum of Peace“) Karin Mlodoch (Psychologin, Haukari e.V.), Mehdi Ghorbanpour (Filmemacher, „Zemnako“) sowie Betroffene, Aktivisten und Ärzte. Moderation: Amin Farzanefar

6,50 bis 7,50 €/ermäßigt 5,50 €
Festivalpass 35 €

Trailer

YouTube

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien von YouTube einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

Menü