Do., 31. Mai 2018 | 15 Uhr | Filmforum | Fokus Halabtsche

Nie wieder? – 30 Jahre Halabtsche –Dokumentation + Podiumsdiskussion

Dokumentarfilm IR 2014, 52 Regie Mostafa Razzagh-Karimi

Der Film dokumentiert rückblickend, wie 1984 mit den iranischen Giftgasgeschädigten eine völlig neue Gruppe von Patienten in Wien eintraf – und die österreichischen Ärzte innerhalb kürzester Zeit mit neuen Behandlungsformen reagieren mussten.

Podiumsdiskussion mit:
Negar Tahsili (Künstlerin, „Museum of Peace“) Karin Mlodoch (Psychologin, Haukari e.V.), Mehdi Ghorbanpour (Filmemacher, „Zemnako“) sowie Betroffene, Aktivisten und Ärzte. Moderation: Amin Farzanefar

6,50 bis 7,50 €/ermäßigt 5,50 €
Festivalpass 35 €

Trailer

Menü