Critical Zone (منطقه بحرانی )

Sonntag, 9.6.2024, 19.00 Uhr

Spielfilm
Iran, Deutschland 2023
99 Minuten
Regie: Ali Ahmadzadeh
Darstellende Amir Pousti, Shirin Abedinirad, Maryam Sadeghiyan, Alireza Keymanesh

Originalfassung in Farsi mit deutschen Untertiteln.

Unterwegs auf den Highways des nächtlichen Teherans versorgt Amir die einsamen Seelen der Stadt mit Drogen, um ihnen ein wenig Linderung zu verschaffen. Nach seinen beiden außergewöhnlichen Debütfilmen „Kami`s Party“ (2013) und „Atomic Heart Mother“ (2015) gelingt Ahmadzadeh ein weiteres hypnotisierendes Drama über die desillusionierte urbane Jugendkultur im Iran. Überwiegend mit Laiendarsteller*innen besetzt und ohne Genehmigung gedreht, lief es im Wettbewerb von Locarno, Ahmadzadeh durfte nicht aus dem Iran ausreisen.

Im Anschluss: Gespräch mit dem Filmemacher Ali Ahmadzadeh (angefragt).

Trailer

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Regisseur

Ali Ahmadzadeh (*1986 in Teheran) studierte Architektur, Musik und Filmregie. „Kami’s Party“ (2013) und „Atomic Heart Mother“ (2015) feierten internationale Erfolge. Sein dritter Spielfilm, „Critical Zone“ wurde in Locarno mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.