And, Towards Happy Alleys (به سوی کوچه های خوشبختی)

Freitag, 7.6.2024, 21.15 Uhr

Dokumentation
Indien 2023
75 Minuten
Regie: Sreemoyee Singh
Darstellende: Jafar Panahi, Nasrin Soutodeh, Jinous Nazokkar, Farhad Kheradmand, Aida Mohammadkhani, Mina Mohammadkhani, Mohammad Shirvani, Maede, Sreemoyee Singh

Originalfassung in Farsi mit englischen Untertiteln.

Für ihre Forschungsarbeit über „Zensur im Iran“ bereist die aus Indien stammende Sreemoyee Singh den Iran. Sie begegnet der mutigen Menschenrechts-Anwältin Nasrin Sotudeh, sie trifft Filmschaffende wie den berühmten Jafar Panahi, der über Berufsverbot und Haft erzählt, und sie kommt mit Frauen ins Gespräch, die kompromisslos ihre bürgerlichen Freiheiten einfordern.  Als Liebhaberin der feministischen Dichterin und passionierte Sängerin Forough Farrokhzad steht Singh selbst immer wieder unerwartet im Zentrum des Geschehens.

Trailer

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Regisseurin

Sreemoyee Singh: nach ihrem Filmstudium an der Jadavpur University in Kalkutta 2022 unterrichtete sie Film in Bangalore und in Abu Dhabi. Für „And, Towards Happy Alleys“ reiste sie erstmals 2015 in den Iran. Der Film war Panorama Beitrag der Berlinale 2024.