The Great Leap (Shirjeh-Ye Bozorg)

Samstag, 28.5.2022, 18.00 Uhr

Spielfilm
IR 2021 117/125 min OF Farsi m. engl. UT
R: Karim Lakzadeh
D: Sonia Sanjari, Sasan Kaveh, Pegah Ahangarani, Hamed Nejabat, Pedram Sharifi

Maryam erfährt, dass ihr verloren geglaubter Sohn noch am Leben ist. Er wurde von einem berüchtigten Schausteller und Varieté-Künstler aufgezogen. Mit einer Gruppe von Akrobaten und Außenseitern macht sich die junge Frau auf die Suche und begegnet unterwegs Scharlatanen, Schlitzohren und Schamaninnen. Lakzadehs dritter Spielfilm ist ein furioses, verrücktes Fantasy-Roadmovie – roh und märchenhaft, melodisch und chaotisch erzählt, spielt er in einer eigenen Welt der mythologischen Bezüge, voller Erinnerungen an Jodorowsky und den magischen Realismus von Fellini oder Kusturica. Ein Film der Transformation und Übergänge.

Im Anschluss: Gespräch mit dem Schauspieler Pedram Sharifi!

Trailer

Regisseur

Karim Lakzadeh (*1986 in Shiraz) studierte nach seinem Theater-Abschluss im Jahr 2004 Fernsehregie und begann, Drehbücher zu schreiben. Seine Kurz- und Spielfilme wurden mehrfach ausgezeichnet. Auf sein Debüt „Scissors“ (2016) folgte 2017 „Redhead”.

Menü