The Prince

Docu-Fiction, Debüt
D-IR 2014/ 92’/ R: Mahmoud Behraznia / Mit: Jalil Nazari, Mohammad Ponten

Der 17-jährige Afghane Jalil Nazari flüchtet 1997 vor den Taliban in den Iran. Als Hauptdarsteller des Filmes „Djomeh“ kommt er 2000 nach Cannes – und heute arbeitet er als Pizzabäcker in Hamburg. Mahmoud Behraznia hat die bewegende Lebensgeschichte über 17 Jahre hinweg dokumentiert – eine „Flüchtlingsbiografie“.

Der Prinz – Produktionen – EIKON from Amin Farzanefar on Vimeo.

Im Anschluss: Gespräch mit dem Filmemacher und Protagonisten!

Weitere Informationen zum Film gibt es bei taz.de.

Menü