Moft Abad

Sa., 2. Juni 2018 | 20:30 Uhr | Filmforum

Spielfilm IR 2017, 88 Minuten
Regie Pejman Teymourtash
Darsteller Sajad Afsharian, Barzou Arjomand, Faezeh Alavi

Fünf junge Männer schlagen sich in einer Wohngemeinschaft im Teheraner Stadtteil Moft Abad mehr schlecht als recht durch. Als die Frau eines der Mitbewohner – Rasoul – vom Lande zu Besuch kommt, fangen die Probleme an. Teymourtash zeigt die Sorgen der städtischen Jugend im Iran. Der Low-Budget-Film wurde in Echtzeit fast ausschließlich im Inneren eines Appartements gedreht.

Gäste Donya Madani (Schauspielerin), Pejman Teymourtash (Regisseur), Hanif Sururi (Produzent)

6,50 bis 7,50 €/ermäßigt 5,50 €
Festivalpass 35 €

Menü