Dokumentarfilme von Pirouz Kalantari

Pirouz Kalantari (*1953 in Teheran) gehört seit Jahrzehnten zu den wichtigsten iranischen Dokumentarfilmern; zuletzt entstanden „Kahrizak, Four Views“ (zusammen mit Rakhshan Bani-Etemad, Mohsen Amiryusefi und Bahman Kiarostami) sowie „If There Were Not the Aged-People“ (beide 2012).

Neben der Arbeit an seinen eigenen Werken unterstützt Kalantari als Produzent und Berater den filmischen Nachwuchs.

Aufgrund seiner Teilnahme am Iranischen Filmfestival zeigen wir drei seiner Werke:

Thats’s Life / IR 2002 / 43’
Ein Rückblick auf die Studentenunruhen von 1999

Reading Salinger in the City Park / IR 2011 / 29’
Ein Spaziergang durch den Park-e Shahr in Teheran: ein Essay voller Erinnerungen.

Kahrizak: Four Views (episode)/ IR 2012 / 16’
Vielfach preisgekröntes Porträt des Therapie- und Sozialzentrums Kharizak

Menu