Women in Iran: Short Films #1

Zurück zur Übersicht

Exam
IR 2019, 15’
Regie Sonia Hadad
Ausgerechnet am Tag einer wichtigen Prüfung erhält eine Schülerin von ihrem Vater den Auftrag, ein Päckchen Kokain an einen Kunden abzuliefern.

Absent Wound
GB 2018, 9’
Regie Maryam Tafakory
Im „Zoorkhane“ – ein traditionelles „Gym“ für Männer – sinniert eine junge Frau über ihre Körperlichkeit.

The Visit
IR 2019, 14’
Regie Azadeh Mousavi
Elaheh hat einen einzigen Tag Zeit, sich und ihre Tochter Tara auf ein wichtiges Treffen mit ihrem Mann vorzubereiten.

Granddad Was a Romantic
GB 2019, 5’
Regie Maryam Mohajer
Ein Kind erzählt, wie sein Opa zum ersten Mal auf ein Bild seiner Großmutter stößt und in ihr die Liebe seines Lebens erkennt.

The Role
IR 2018, 15’
Regie Farnoosh Samadi
Eine Frau begleitet ihren Mann zu einem Film-Casting. Dabei kommt alles anders, und sie steht vor einer wichtigen Entscheidung …

The Toaster I Used to Live In
CAN 2016, 7’
Regie Rojin Shafiei
Vier junge Frauen erzählen offen über ihre ersten außerehelichen sexuellen Erfahrungen – und die Folgen.

Tangle
IR 2019, 7’
Regie Maliheh Gholamzadeh
Eine zarte Animation über „Flucht“: der Verlust von Heimat, Erinnerungen und Menschen, die wir nur schwer loslassen können.

Achtung: Programm I ist zugriffsbeschränkt auf Deutschland.

Im Anschluss Gespräch mit Ghasideh Golmakani und weiteren Regisseurinnen!

Exam
Absend Wound
The Visit
Grandad Was a Romantic
The Role
The Toaster I used to Live in
Tangle
Menü